Folge 306: Wenn der Kurkuma-Tante die Fritzbox abraucht und sie mit dem Milchschschaumbereiter den Podcastfilm dreht während Til Schweiger auf Klassentreffen ist

Was gab’s letzte Woche (Raiden)

  • Wieder daheim
  • Wieder gesund
  • Umbau und ausgemistet
  • Bad Ass Guys back to GYM
    • Spannende neue Rezepte
  • Night of the pod war [Link zur Folge]
  • Amazon
    • Baseus Multi USB Kabel Universal USB Ladekabel 3 in 1 Mehrfach 3A 1.2m für Smartphone (Schwarz) [Amazon](*)
    • XTRAZE® Protein Shaker 500 ml mit Pulverfach 150 ml – BPA frei – Fitness Becher auslaufsicher mit Skala – Sieb für cremige klumpenfreie Eiweiß Shakes – schwarz [Amazon](*)
    • Wireless Bluetooth Lautsprecher Subbass Leistungsstarker 24 Watt Wireless 360° Sound Bluetooth Speakers V4.2 mit Wasserfest Stoßfest Mikrofon und Reinem Bass Zamkol [Amazon](*)
    • Fiskars Kochlöffel, Länge: 29 cm, Kunststoff/Silikon, Functional Form, Schwarz/Orange,  [Amazon](*)
    • Fiskars Pfannenwender, Länge: 29 cm, Kunststoff/Silikon, Functional Form, Schwarz/Orange [Amazon](*)
    • REPUBLIX Herren Cargo Stil Sportanzug Jogginganzug Trainingsanzug Sporthose+Hoodie R-0028 [Amazon](*)
    • 250 g Rote Beete Pulver zum Kochen oder färben natürlich vom-Achterhof [Amazon](*)
    • Bio Ingwerpulver (500g) | Ingwer gemahlen | Ingwerwurzel gemahlen perfekt fuer Ingwertee Ingwertinktur Ingwerwasser oder zum Kochen [Amazon](*)
    • Wohltuer Bio Brennnesselsamen ganz aus qualifizierter europäischer Wildsammlung 300g [Amazon](*)
    • NaturaForte Hagebuttenpulver 1kg – Rohkostqualität aus kontrolliertem Anbau, Pulver aus ganzen Hagebutten gemahlen, Glutenfrei, Naturrein, Vegan, Natur Pur, Ohne Zugabe von Zucker [Amazon](*)
    • Faltbare Kleiderbügel CSDSTORE 12 Stk Faltbare Kleiderbügel Aufhänger mit 5M Wäscheleinen gegen Wind für Reise, Outdoor, Camping (Zufällige Farbe)[Amazon](*)
    • 1 kg Kurkuma Pulver Turmeric Gelbwurz Kurkumin Curcuma gemahlen original vom-Achterhof – schadstoffuntersuchte Spitzenqualität -[Amazon](*)

Was gab’s letzte Woche (Gerhard)

  • Fritzbox abgeraucht
  • Heizöl geschenkt bekommen
  • Fitnessstudio wird wieder genutzt
  • Endlich die App für meinen TV
  • Janse Bagge Band heute abend

Was gab’s letzte Woche (Kai)

Was gab’s letzte Woche (Bob)

 

Serie | Film der Woche

 

 

>>> Schreibe jetzt einen Kommentar zur Folge <<<

>>> Einen Tipp senden! <<<

Hier der Feed für die Folgen 1 – 100
Hier der Feed für die Folgen 101 – 200
Hier der Feed für die Folgen 201 – 218
Hier der Feed für die Kommentare
Hau nei und sei mal in einer Folge dabei!

Bei einigen Links kann es sich um Affiliate Links (*)des jeweiligen Podcasters handeln!!!

Blog | Twitter | Telegram Newskanal | Telegram Kommentarkanal | Youtube | Dropbox | Email | Paypal | Audiokommentar senden | #RGDE Retro | Podcast abonnieren |

avatar Raiden Paypal.me Icon Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Bob Amazon Wishlist Icon
avatar Planet-Kai Amazon Wishlist Icon
avatar Gérard

5 Gedanken zu “Folge 306: Wenn der Kurkuma-Tante die Fritzbox abraucht und sie mit dem Milchschschaumbereiter den Podcastfilm dreht während Til Schweiger auf Klassentreffen ist”

  1. Grüß euch!

    Wieder einmal schreibe ich ein Kommentar, obwohl ich die Folge noch gar nicht fertig gehört habe. Zum Thema Heizungen, ich bin da voll auf Bobs Seite, Öl sollte man aus Umweltgründen wirklich nicht mehr verbauen. In Österreich ist es, in einigen Bundesländern zumindest, schon verboten bei Neubauten diese zu verbauen. Gas wird hier als brauchbare Alternative beworben. Was ich mich frage, in wie weit sieht es hier beim Co2 Ausstoß aus?

    Wenn möglich wäre natürlich Fernwärme eine sehr saubere und ideale Lösung, ansonsten kann auch ich nur eine Wärmepumpe empfehlen. Habe selbst eine Luftwärmepumpe und diese funktioniert sehr gut und der Stromverbrauch hält sich dadurch in Grenzen. Bedenken sollte man jedoch nur, dass dieses Heizsystem mit weniger Vorlauftemperatur arbeitet als zB Öl und Gas. Dadurch rechnet es sich nur bei Fußboden- (engmaschig verlegt!) und Wandheizung. Zusätzlich sollte das Haus auch entsprechend abgedichtet sein, damit man auch den Energievorteil hat. Eventuell weiß Bob als Installateur mehr: Kann man eine Wärmepumpe überhaupt mit klassischen Radiatoren vernünftig betreiben?

    Grüße aus Wien

    Thomas

  2. Hensch Raiden, super, dass du mit Gerard, Bob und Kai wieder eine Folge rausgehauen hast! Ich wünsche dir erst mal alles Gute für die Rückkehr und den Neubeginn nach der Trennung – halt die Ohren steif, du packst das. Ansonsten freue ich mich tierisch, wenn aus deinen Podcast-Kanälen wieder öfters “Content” rausfällt. Vielleicht könnt ihr ja den Micha, die Manu oder den Muffele mal animieren, wieder eine Folge zu begleiten. Hau rein – Gruß aus Färdd – Stefan

  3. Hallo
    Du musst für Netflix minimum IOS 12 haben aber auf dem iPad 3 läuft nur IOS 9.5.

    Gruss PastafariaSard

  4. Servus Leute,

    schön, daß der Schwen sein Österreich-Tief überwunden und zu seiner optimistischen Grundeinstellung und rastlosen Betriebsamkeit zurückgefunden hat.
    Da ist es doch sicher ein leichtes das Projekt Raidenger Sommerfest 2020 endlich zu verwirklichen. Das erste Kerwa Wochenende halte ich mir auf jeden Fall frei. 🤡

    Weniger gefallen hat mir die Ölheizungshysterie, in die sich da einige Teilnehmer reingesteigert haben. Schwache Faktenlage, starke Meinungen, dafür gibt es doch schon Twitter!
    Selbst bei oberflächiger Beschäftigung mit dem Thema Einbauverbot von Ölheizungen wäre ja die Ausnahmen der allgemeinen Regel ins Auge gefallen, im besonderen wenn ein Haus weder mit Gas noch mit Fernwärme versorgt werden kann. -> https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-10/co2-abgabe-steuer-klimaschutz-2021-spritpreise
    In diesem Zusammenhang ist die schon bestehende generelle Austauschpflicht für alte Ölheizungen und Gasheizungen erwähnenswert.

    Machts gut, TT

  5. Hi Raiden,

    Super Klasse dass du / ihr wieder da seit… es hat Echt was gefehlt!
    Nur damit du weisst dass deine Empfehlungen nicht ungehört verhallen; du hast vor gefühlt 500 Folgen mal erwähnt dass du zu Frühstück immer einen Apfel durch so einen Handschneider drückst , Hafterflocken und etwas Milch dazu – fertig. Genau das hab ich übernommen und das ist jetzt seit (ca. 5 Jahren) mein tägliches Früstück. Gesund , lecker und geht schnell …
    Was wäre Ich nur ohne deine Ratschläge 😉

    Servus
    Wurschtel

Kommentare sind geschlossen.