Folge 263: Kodi installiert Ultraschall und Kaischi-Paischi backt Niederegger Marzipan mit dem #Wanderwaffeleisen mit der Hand

Was gab’s letzte Woche (Raiden)

 

Was gab’s letzte Woche (Kai)

 

Was gab’s letzte Woche (Dotti)

 

Serie/Film der Woche

 

App/Programm der Woche

 

Buch/eBook/Hörbuch der Woche:

 

>>> Schreibe jetzt einen Kommentar zur Folge <<<

>>> Einen Tipp senden! <<<

Hier der Feed für die Folgen 1 – 100
Hier der Feed für die Folgen 101 – 200
Hier der Feed für die Folgen 201 – 218
Hier der Feed für die Kommentare
Hau nei und sei mal in einer Folge dabei!

Bei einigen Links kann es sich um Affiliate Links des jeweiligen Podcasters handeln!!!

Blog | Twitter | Telegram Newskanal | Telegram Kommentarkanal | Youtube | Dropbox | Email | Paypal | Audiokommentar senden | #RGDE Retro | Podcast abonnieren |

avatar Raiden Paypal.me Icon Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Planet-Kai Amazon Wishlist Icon
avatar Dotti Amazon Wishlist Icon

In dieser Folge sind zu hören:

Raiden

Kai

Dotti

1 Kommentar zu „Folge 263: Kodi installiert Ultraschall und Kaischi-Paischi backt Niederegger Marzipan mit dem #Wanderwaffeleisen mit der Hand

  1. Dotti, wenn dein Mikrofon direkt per USB angeschlossen wird, hat es seinen eigenen Audioadapter eingebaut. Da kannst du keinen weiteren anschließen. Aus dem Mikrofon kommt quasi kein Tonsignal, sondern ein fertiger Datenstrom. Ein Audioadapter wäre nur sinnvoll bei einem Mikrofon mit XLR oder Klinkenstecker. Da ist so ein Adapter dann zwingend notwendig – entweder der, der im Rechner eingebaut ist (meist erfolgt der Anschluss da über die hellgrünen oder rosa 3,5mm-Klinkenbuchsen) oder eben extern, wie von Kai angeregt. Wegen dieses eigenen Adapters erscheint dein USB-Mikro auch als eigenständiges Gerät in der Lautstärkeregelung am Rechner. Kannst du eventuell die Eingänge der Soundkarte irgendwo extra deaktivieren? Vielleicht kommen sich bei dir zwei Audiogeräte in die Quere.

Schreibe einen Kommentar

*