Folge 277: I’m a beginner at learning English so if my sentences make no sense at all please just ask me to formulate them differently während dot dot dot …

Was gab’s letzte Woche (Raiden)

 

Was gab’s letzte Woche (Bob)

  • Der Pool steht und die ersten Badetage waren super
  • Dank neuer Heizungssteuerung und Gebaue wird der Pool bald beheizt
  • Neues aus dem Heizungskeller (der WPM ist da)
  • Ich pimpe meine Synology mit neuen Bauteilen
  • Wir planen eine Blumenwiese. Planen?
  • Sportpause wegen Erkältung.
  • Der neue Drucker macht echt Spaß und ja…man braucht sowas!!!
  • IP-Cam für die Druckerbeobachtungen.
  • Unsere Gäste machen Ramasan. Könnte ich nicht.

Aber wir freuen uns alle auf das Zuckerfest.

  • Plötzlich 18GB Datenvolumen. Werde ich die verbrauchen?

 

Was gab’s letzte Woche (Kai)

  • Tschüss Telekom
  • Ausrüstung für den neuen Bewohner gekauft
  • Verrückte Sachen wurden über meinen Amazon Link bestellt
  • Urlaub 2018

 

 

Was gab’s letzte Woche (Gérard)

  • Podcastmüdigkeit
  • Zoom H2n wurde mir gebracht
  • Holzterasse wird gebaut
  • Hänger von Frau kaputt gemacht
  • Teufel Bamster XS ist angekommen
  • cooles gimmik bei meinem Kaffeeautomaten gefunden
  • immer noch auf der streaming suche

 

 

Blog | Podcast der Woche  

 

 

>>> Schreibe jetzt einen Kommentar zur Folge <<<

>>> Einen Tipp senden! <<<

Hier der Feed für die Folgen 1 – 100
Hier der Feed für die Folgen 101 – 200
Hier der Feed für die Folgen 201 – 218
Hier der Feed für die Kommentare
Hau nei und sei mal in einer Folge dabei!

Bei einigen Links kann es sich um Affiliate Links des jeweiligen Podcasters handeln!!!

Blog | Twitter | Telegram Newskanal | Telegram Kommentarkanal | Youtube | Dropbox | Email | Paypal | Audiokommentar senden | #RGDE Retro | Podcast abonnieren |

avatar Raiden Paypal.me Icon Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Bob Amazon Wishlist Icon
avatar Planet-Kai Amazon Wishlist Icon
avatar Gérard

Kapitelmarken:

00:00:00.000 Do simma wieder
00:07:18.570 Kommentare der letzten Folge
00:24:13.941 Woche von Kai
00:40:28.433 Woche von Bob
01:56:31.826 Woche von Gérard
02:33:42.236 Woche von Raiden

3 Gedanken zu “Folge 277: I’m a beginner at learning English so if my sentences make no sense at all please just ask me to formulate them differently während dot dot dot …

  1. Moin Raiden.
    Ich musste ja ein wenig kichern, als Du meintest das sie bei Euch Nagios gegen eine kommerzielle Lösung getauscht haben. (NewRelic, Tivoli?)
    Wir nutzen ICINGA/CheckMK (was auch einen Nagios Kern hat) und eine hauseigene Software um ca 3800 Server (Mix aus Hardware und VMs) 24/7 zu überwachen.
    Metering/Monitoring ist ein Glaubenskrieg. Wie Linux-Distributionen.

  2. Hallo Raidenger Team,

    ich möchte mich mal kurz zur Synology-Diskstation und der Datensicherheit äußern.
    Ich mache es seit Jahren so, dass ich meine wirklich wichtigen Daten (Dokumente und eigene Fotos, Videos etc.) vollautomatisch sichern lassen, und zwar extern.
    Das geht so: Auf dem PC läuft die Software “Data replicator” von Synology, die Verzeichnisse auf Veränderungen überwacht und diese dann sofort auf die Diskstation kopiert. Auf der Diskstation wiederum führe ich von eben diesem Backupordner täglich ein zeitgesteuertes Backup zu HiDrive (verschlüsselt) durch.
    Damit sind meine Daten sogar bei einem Totalverlust (Brand oder Diebstahl) maximal einen Tag alt. Und glaubt mir: Wenn euer Haus abgebrannt ist, freut ihr euch, wenn ich zumindest Versicherungspolicen, Ausweispapiere usw. sofort parat habt. Zudem kann man von überall her auf sein HiDrive zugreifen. Funktioniert ja im Grunde wie Dropbox, nur dass die Server in Berlin stehen.
    Sämtliche Software, die man dafür braucht (Data Replicator und Hyper Backup) gibt es von Synology kostenlos. Die einzigen Kosten, die entstehen sind die für HiDrive. Und natürlich die Stromkosten für das NAS. Da ich das aber auch als Medienserver nutze, ist es eh immer an.

    Gruß,
    Norbert

  3. Lieber Kai,

    jetzt muss ich mich endlich zu dem Thema Katze melden – hab ich mir jetzt schon zwei Wochen vorgenommen. Mach dir nur keine Gedanken wegen der Zusammenführung, die regeln sich das schon. Wir haben mittlerweile drei Katzen, alle aus unterschiedlichen Würfen, ganz anderes Alter, Rasse und Geschlecht – und alles klappt super. Und wir haben keine davon mit Alkohol oder anderes eingerieben =) Hätte da einige lustige Geschichten, das würde aber den Rahmen sprenge für nen Kommentar – vielleicht mal doch wieder Zeit für ne Podkatz? Da würde meine bessere Hälfte sicher auch mal mit quatschen =)

    Zum Thema NAS: Kann ich echt nur empfehlen. Wie Norbert schon schreibt – egal ob Synology oder QNap (und ich hab beides hier) – die können alle euer Backup quasi “im Netzwerk” einsammeln und dann das nochmal auf beliebige andere Speicher – Seis auf Platten oder in die Cloud – das finde ich sehr praktisch und brauche mich nicht um das Verteilen meiner Backups selbst kümmern. Die Angst mit Bude abbrennen versteh ich – darum gehts noch einmal in die Cloud und eine Platte liegt immer in der Firma, die wechsel ich jede Woche aus, sodass das Backup dort im Worste Case auch nur ne Woche alt wäre.

Schreibe einen Kommentar

*